Freilassinger Stadtrat beschließt Badylon-Details

Der Freilassinger Stadtrat hat seinen Grundsatzbeschluss für den Badylon-Neubau noch einmal bekräftigt. Anhand der bisherigen Planungsunterlagen diskutierte das Gremium auch schon über einzelne Details, wie die Wassertemperatur oder eine Boulderwand, die den bisherigen fünf Meter Sprungturm ersetzen soll. Mit dem einstimmigen Stadtratsbeschluss kann jetzt der Förderantrag bei der Regierung von Oberbayern eingereicht werden. Die Kosten werden darin mit rund 39 1/2 Millionen Euro beziffert.Der Bau soll Anfang 2017 beginnen.