Freilassing erinnert an Irma Toledo

Eine Ausstellung in der Stadtgalerie in Freilassing erinnert an Irma Toledo. Die gebürtige Laufenerin ist eine vielseitige Künstlerin gewesen. Sie hat Lebensstationen auf die Leinwand gebracht, Motive, die sie auf ihren Reisen beeindruckt haben, Portraits gemalt, aber auch abstrakt gearbeitet. Toedo ist 1910 als Tochter der jüdischen Kaufmannsfamilie Friedmann auf die Welt gekommen und hat die NS-Zeit in den Salzburger Bergen überlebt.