Fantour mit einer Weltmeisterin

Eine junge Weltmeisterin in den eigenen Reihen. Das kann der RSV Götting-Bruckmühl von sich behaupten. Antonia Niedermaier konnte sich vergangenen Sommer Gold im Zeitfahren sichern. In der U23 hängte sie alle ihre Konkurrentinnen ab. Vergangenen Samstag wurde ihr großer Erfolg innerhalb von Antonias Heimatverein mit einer gemütlichen Radtour geehrt.