Eschen in Wasserburg werden gefällt

Gestern haben in Wasserburg am Inn an der Köbingerstraße auf Höhe der Schanze die Vorbereitungen zum Eschenfällen begonnen.
Um das bewerkstelligen zu können, wurde ein 90 Tonnen schwerer Autokran aufgebaut.
Heute in der früh wurde dann angefangen, die Eschen und weitere gefährliche Bäume zu fällen.