Erlkönigparodie von Wolfgang Schierlitz

Wer reitet so spät durch Nacht und Wind? Es ist der Vater mit seinem Kind – Manche von Ihnen hatten jetzt vielleicht gerade ein Dejavu – Schule – Gedicht aufsagen. Das war der Anfang von Goethes Erlkönig. Um Ihnen jetzt aber den Schock wieder zu nehmen, haben wir eine Spezialfassung des Gedichtes. Wolfgang Schierlitz aus Rosenheim ist Kabarettist und Buchautor. Luca-Emilia Dingl hat eine kleine Führung durch seine damalige Druckerei bekommen – aber noch mehr. Einen Spezialauftritt von ihm – die Parodie des Gedichtes Erlkönig.

Erlkönigparodie von Wolfgang Schierlitz