Ein Leningrad Cowboy in Rimsting

Gibt es ein Süd-Leben in Finnland, da wo es derzeit den ganzen Tag nicht mehr hell wird? Vermutlich nein, es sei denn, ein Finne tritt den Weg zu Bluesclub Chiemgau an. Da spielt am Donnerstag, 23. November, in Rimsting der Gitarrist und ehemalige Leningrad Cowboy Ben Granvelt zusammen mit zwei weiteren Legenden der Popgeschichte. Ben Granvelt trifft im Feuerwehrhaus auf den deutschen Stratking of Europe, auf Thomas Blug an der Stratocaster, und auf Martin Engelien am Bass. Der war Mitbegründer der Klaus Lage Band und bilanziert in seiner Biografie musikalische Arbeitsgeber wie Miles Davis oder Elton John. Ihr Auftritt beim Bluesclub Chiemgau am Donnerstag, 23. November, im Alten Feuerwehrhaus steht unter dem Motto Double Strat Magic. Musikalisch verspricht das Blues mit jeder Menge Rock.