Ein interkulturelles & veganes Rezeptheft

Seit gut drei Jahren treffen sich in Freilassing Menschen aus den verschiedensten Ländern, um miteinander zu kochen und zu essen. Ein interkulturelles und veganes Kochprojekt, denn neben den menschlichen Begegnungen wollen die Organisatorinnen auch den Zusammenhang zwischen Menschenrechten und übermäßigem Fleischverzehr zum Ausdruck bringen. Jetzt hat das ‚Freilassing is(s)t-Team‘ ein Rezeptheft zusammengesetellt. Vom bayerischen Kartoffelgulasch bis zur Ghanaischen Palmsuppe.