Duales Studium in Mühldorf

Den ländlichen Raum stärken. Ein Ziel der bayerischen Politik, das auch durch bessere Bildungsangebote in der Region erreicht werden soll. Dazu zählt auch die Möglichkeit, vor Ort zu studieren. Das ist – wie wir gestern berichtet haben – im Landkreis Mühldorf berufsbegleitend bereits möglich. Ein weiterer Ausbau in Form von Dualen Studienangeboten wird folgen, auch im Landkreis Altötting. Duales Studium bedeutet, dass Ausbildung und Studium gleichzeitig absolviert werden. Eine Form der akademischen Bildung, die jetzt schon von einzelnen Unternehmen angeboten wird. Erfolgreich, wie das Beispiel der Südostbayernbahn in Mühldorf zeigt.