Dr. Peter Loreth, Biosphärentag, in der Süd-Wirtschaft

Am Sonntag, 25. Juni, von 10 bis 16 Uhr findet am Höglwörther See im Berchtesgadener Land der zweite Biosphärentag statt. Das Motto: Vielfalt genießen und bewahren. Auf unserem Fest der Vielfalt gilt es die Biodiversität des Berchtesgadener Landes zu erkunden. Die Region präsentiert sich mit regionalen Partnern in der Idylle am See mit nachhaltigen Produkte, Wirtschafts- und Lebensweisen. Norbert Haimerl spricht mit Dr. Peter Loreth über die einzige alpine UNESCO-Biosphärenregion und darüber, dass er sich nicht unbedingt als Naturschützer versteht, sondern vielmehr einen nachhaltigen Brückenschlag zwischen Mensch, Flora und Fauna unterstützt.