DiensTalk Führung durch Aschau – im Fluss des Lebens

Aschau im Chiemgau ist bekannt als das Bankerldorf. 2014 hat die Gemeinde für ihre Aktion den Tourismuspreis erhalten. Auch entlang des Entschleunigungsweges an der Prien wurden Bänke, Holzstelen und Holztüren aufgestellt. Die Aschauerin Petra Knickenberg wandert mit Gästen entlang des Entschleunigungsweges, am Rande der Prien. Sie möchte den Menschen neue Impulse geben, um Herausforderungen in Zukunft besser meistern zu können. In ihren Führungen – im Fluss des Lebens – gibt Sie ihre Erfahrungen in Form von meditativen Übungen und bildhaften Darstellungen an die Gäste weiter. Alexandra Scherer lässt sich im DiensTalk von der Aschauerin entlang der Prien führen – im Fluss des Lebens.