Die Geschichte von Schwester Avita aus Altötting – Süd Menschen Teil 1

Schwester Avita aus Altötting führt seit 60 Jahren ein Leben für Gott. Also vor 60 Jahren hat sie ihre Berufung gefunden – seit 59 Jahren ist sie jetzt im Kloster. Sie ist die wohl bekannteste Ordensfrau Altöttings. Als Musiklehrerin an der Maria-Ward Schule, aber vor allem als Chorleiterin. Ihre Chöre haben schon für Päpste und hochrangige Politiker gesungen. Was sie da alles schon erlebt hat, das erzählt Schwester Avita unserer Reporterin Luca-Emilia Dingl im ersten Teil der Sendung Süd Menschen