Deutsche Alpenstraße durchgehend bis Berchtesgaden beschildert

Die Deutsche Alpenstraße ist die älteste Ferienstraße Deutschlands. Aber erst jetzt sind die 450 Kilometer zwischen Lindau am Bodensee und Schönau am Königssee auch durchgehend ausgeschildert. 150 Wegtafeln weisen den Autofahrern und Bikern die Richtung. Mit dem Beschilderungskonzept erhalte eine der spektakulärsten Panoramastraßen Europas einen hohen Wiedererkennungswert, so Wirtschafts- und Tourismusministerin Ilse Aigner. Sie ist zum Abschluss des Projektes nach Berchtesgaden gekommen.