Der Patientenfürsprecher im RoMed Klinikum Rosenheim

Wenn man als Patient in einem Krankenhaus überfordert ist, steht man oft alleine da. Vielleicht klappt die Kommunikation mit dem Personal nicht, vielleicht weiß man aber auch einfach nicht wie man vorgehen soll. Dafür gibt es sogenannte Patientenfürsprecher. Einen solchen haben wir heute im Klinikum RoMed in Rosenheim getroffen, denn dort war der offizielle Tag des Patienten.