Denkmalgeschütztes Haus zum Abriss freigegeben

In der Samerstraße in Rosenheim steht ein Haus, das so das letzte seiner Art in der Stadt ist. Erbaut wurde es vor 200 Jahren, inzwischen steht es leer. Da eine Sanierung nicht wirtschaftlich ist, soll das alte Gebäude abgerissen werden. Allerdings steht es seit längerem unter Denkmalschutz. Deshalb entschied vor kurzem der Stadtentwicklungs- und Baugenehmigungsausschuss in einer Sitzung über das Schiksal des alten Bauwerks.