Cosi fan tutte in Maxlrain

Ein Opernstück voller Täuschung, List und vor allem Liebe. Rund 70 fleißige Sängerinnen und Sänger haben es sich zur Aufgabe gemacht Mozarts Cosi fan tutte in Maxlrain zu inszenieren. Mehrere Monate wurde fleißig geprobt. Die Mühen sollen sich am kommenden Sonntag auszahlen, denn da ist die Premiere.