Chiemgau Team Trophy

Angesichts des nass-kalten Regen-Schnee-Graupelwetters, das wir heute hatten, ist das gestern ja richtig gut gegangen. Im Vergleich war das ein traumhaftes Wetter, auch im Chiemgau. Wunderbar passend zu ersten Ausgabe der Chiemgau Team Trophy. Die war ursprünglich für den 25. Januar geplant, musste wegen Schneemangels verschoben werden, auf – genau: Sonntag, den ersten März. Chiemgau Team Trophy, das bedeutet, mit Langlaufskiern im Team von Inzell nach Reit im Winkl zu laufen. Weil es aber Spaß machen sollte und zwar auch den Freizeit- und Hobbysportlern waren Shuttlebusse eingesetzt, so dass einzelne oder auch mehrere Streckenabschnitte auch per Bus zurückgelegt werden konnten. Frei nach dem Motto: Jeder so, wie es ihm gefällt.