Chefarzt der Wasserburger Neurologie über Schlaganfallforschung

Mit Prof. Dr. Thorleif Etgen hat das Inn-Salzach-Klinikum Wasserburg nun einen neuen Chefarzt der Neurologie. Aufgrund seiner jahrzehnte langen Erfahrung passt er perfekt in das Team der Wasserburger Klinik: Unter anderem arbeitete und forschte Etgen fünf Jahre lang an der TU München. Zuletzt leitete er als Oberarzt am Klinikum Traunstein die sogenannte Stroke-Unit. Bereits bei seiner Einführung begeisterte er seine Kollegen mit einem interessanten Vortrag über das Thema Schlaganfall.