Butterpreise – Umfrage

Der Preis für Butter ist in den letzten Monaten drastisch gestiegen. Mittlerweile kosten 250g Butter bis zu 2,20 Euro. Laut Angaben des Milchindustrieverbands war die Butter seit 50 Jahren nicht mehr so teuer. Hinzu kommt, dass die Bauern mit Milchviehbetrieb trotzdem um ihre Existenz kämpfen müssen, weil sie als Rohstofflieferant nicht von dem höheren Preis profitieren und zudem die Verluste aus den mageren Vorjahren ausgleichen müssen. Was hält die Bevölkerung von den teuren Preisen bei der Butter?