Breitbandausbau im Inn-Salzach-Land

Um wirtschaftlich und infrastrukturell nicht den Anschluss zu verpassen, soll gerade auch in den ländlichen Gebieten für schnelles Internet gesorgt werden. Auf diesem Gebiet besteht noch Nachholbedarf, der durch einen intensiven Breitbandausbau in der Region erfüllt werden soll. Da im Zuge des Ausbaus weiterhin Straßen und Wege aufgerissen werden sollen, stellte sich für die Verantwortlichen der Kommunen die Frage: Wie damit umgehen?