Bernd Furch, Haager Herbstfest, in der Süd-Wirtschaft

Es ist alles gerichtet für das Haager Herbstfest, das am Freitag, 8. September, beginnt. Das war noch vor einer Woche gar nicht so sicher. Ein Sturm hatte zum Totalschaden zweier Festzelte geführt. Aber die Festwirte Bernd Furch und Herbert Zeilinger haben mit vielen Unterstützern das fast Unmögliche geschafft. Das Haager Herbstfest wird wie gewohnt über die Bühne gehen, es geht sogar noch einen Tag früher los, mit einem Sturmbier zum Selberzapfen am Donnerstag, 7. September, für die zahlreichen freiwilligen Helfer und für Gäste, die das Haager Herbstfest unterstützen wollen. Norbert Haimerl spricht mit den beiden Gastronomen über die vergangenen Tage zwischen Hoffnung, Bangen und Zuversicht.