Barrierefreier Freilassing Bahnhof & neuer Anschluss zur B20

Der Stadtrat in Freilassing hat gestern Abend mit zwei einstimmigen Beschlüssen wichtige Weichen für Verkehrsprojekte gestellt. Nachdem jetzt klar ist, wie die Bahnsteigzugänge gebaut werden sollen, wird die Planung für den barrierefreien Bahnhof weiter vorangetrieben. Die Bahn wird hier zwischen 2019 und 2022 an die 30 Millionen Euro investieren. Weiter soll ein zusätzlicher Anschluss an die Bundesstraße 20 gebaut werden. Der Stadtrat hat die beiden Varianten bestimmt, die weiter untersucht werden.