Aschauer Bankerljahr 2013

Die Gemeinde Aschau im Chiemgau ist im Bankerlfieber. Unter dem Motto ‚Aschau is ASchau‘ startet die Gemeinde am kommenden Donnerstag, den 16.Mai ins Aschauer Bankerljahr. Bänke in allen Formen und Farben sollen dann für Entspannung und Ruhe auf dem sogenannten ‚Bayerischen Entschleunigungweg‘ sorgen. Hergestellt wurden die Bankerl unter anderem vom ortsansässigen Bauhof. Wir haben die Mitarbeiter, allen voran Bauhofleiter Rudi Angermaier, heute bei den Aufbauarbeiten begleitet. Denn kurz vor Beginn, müssen alle Bankerl richtig in Szene gesetzt und aufgebaut werden.