Am Rande des Regenbogens im Ignaz Günther Gymnasium

Einen schlechten Tag hat jeder mal. Depressionen oder Burnout sind da schon noch einmal ein anderes Kaliber. Leider sind davon auch immer wieder Kinder betroffen. Die Auslöser reichen von Schulstress über zerbrochene Freundschaften bis hin zu familiären Problemen. Mit diesem sensiblen Thema umzugehen ist keine leichte Sache und dennoch hat das Team des Kinder- und Jugendtheaters EUKITEA genau das versucht.

Am Rande des Regenbogens im Ignaz Günther Gymnasium