Alm Menü im Chiemgau

Bio-Ziegenfrischkäse mit Almkräutern, geeiste Gulaschsuppe oder Gebirgsbachforelle auf Karottenrisotto – das alles und noch mehr ist gestern Abend im Chiemgau serviert worden. Nicht in einem Fünf-Sterne-Haus in einer Stadt sondern oben in den Bergen: Der Chiemgau Tourismusverband hatte auf den Hochfelln geladen zu einem ‚Alm-Menü zur blauen Stunde‘.