Ainring bleibt Fairtrade Gemeinde

Am Erntedanksonntag 1987 hatte der Weltladen in Ainring-Mitterfelden zum ersten Mal geöffnet. Der faire Handel hat in der Folge in der Gemeinde im Berchtesgadener Land immer mehr Unterstützer gefunden. Seit zwei Jahren gehört Ainring zu den „Fair-Trade-Towns“. Dieses Zertifikat wurde gerade erst verlängert. 30 Jahre Weltladen und weiterhin Fair-Trade-Gemeinde: Zwei gute Gründe zu feiern.