50 Jahre Stadtkapelle Rosenheim

Eine alte Stadtgeschichte steht hier einer noch jungen Stadtkapelle gegenüber. Fünfzig Jahre feiert die Rosenheimer Stadtkapelle heuer. Tatsächlich aber hatte die Stadt Rosenheim nach dem Tod von Franz Xaver Berr, damaliger Stadtmusiker keine eigene Kapelle mehr. Die Stelle wurde 1925 nicht neu besetzt. Erst Alois Resch sorgte mit seiner Bläsergruppe an der staatlischen Realschule für Knaben für die Gründung einer neuen Stadtkapelle.