22. Januar – Hannah Köpf und Band im Haus der Kultur

Joni Mitchell und Joan Baez standen Pate bei der Produktion der aktuellenCD von Hannah Köpf. „LonelyDancer“ heißt das Werk und es besticht durch raffiniertes Songwriting und betörende Vokalschichtungen. Musikalisch treffen entspannte Gitarrenlicks auf Dobro, Klarinette und Schlagzeugbesen. Folkig, countryesk mit Soulanleihen, wenn kompakte Bläser auf Fuzzgitarren treffen – die Entdeckung des Jahres zum Jahresanfang.