2 Boogie-Besessene in Trostberg

Boogie Woogie an zwei Klavieren – das ist wohl die spannendste Form, diese Klaviermusik darzubieten. Benötigt werden dafür zwei Instrumente und natürlich zwei ausgezeichnete Boogie-Interpreten, deren Stil zueinander passen muss. Im Gewölbe des Postsaals Trostberg treten am kommenden Freitag, 19. Januar zwei Boogie-Besessene auf. Peter B. Reber aus Bad Reichenhall und Jörg Hegemann, der spätestens seit seinem Auftritt im Ballhaus Rosenheim als European Boogie Woogie Master gilt.