ÖPNV im Landkreis Rosenheim

Im Wahlkampf der Landratskandidaten war der Öffentliche Personen Nahverkehr ein heiß diskutiertes Thema. Otto Lederer hatte damals schon klare Vorstellungen: Der ÖPNV soll in verdichteten Räumen eine Alternative zum Auto und im ländlichen Raum eine vernünftige Grundversorgung darstellen, sagte der damalige Landratskandidat.