Regional Fernsehen Oberbayern in HD

Das Regional Fernsehen Oberbayern sendet sein aktuelles Nachrichtenprogramm für die Landkreise Rosenheim, Mühldorf, Altötting, Traunstein und Berchtesgadener Land im Kabelprogramm von Vodafone Kabel Deutschland auch in „High Definition, kurz HD. Für die Zuschauer bei Vodafone Kabel Deutschland bedeutet das, dass sie auf ihrem TV- oder Empfangsgeräte aktuell neue HD-Kanäle suchen und das Regional Fernsehen Oberbayern, rfo, ihrer Favoriten- und Senderliste neu hinzufügen beziehungsweise den alten und angestammten rfo-Programmplatz mit SD- (Standard Definition) oder Analogsignal mit dem HD-Signal ersetzen können. Für die Zuschauer ist das HD-Angebot von Regional Fernsehen Oberbayern sowohl bei Vodafone Kabel Deutschland als auch bei der komro kostenfrei.

Regional Fernsehen Oberbayern auf Satellit in HD

rfo hat einen eigenen Satellitenkanal auf Astra 1L. Von 0-24 Uhr unter der Senderkennung "rfo HD Fernsehen Oberbayern".

Um den Kanal zu empfangen, sollte ein Sendersuchlauf am Satellitenempfänger durchgeführt werden.
Transponder 1.023 (11.553 MHz ) ASTRA 1L
Transport Stream ID (TSID): 1023
Modulation: DVB-S2 8-PSK
Polarisation: horizontal
Symbolrate: 22000MSym/s
FEC 2/3
Kennung: rfo HD Fernsehen Oberbayern

Bei Fragen zur Umstellung sind Fachhandel und -handwerk gerne behilflich.

Regional Fernsehen Oberbayern im Internet

Über unsere Webseite www.rfo.de können Sie ab ca. 20:00 täglich die aktuellsten Beiträge anschauen - ABER - darüber hinaus können Sie gezielt nach Beiträgen suchen, die Sie verpaßt haben oder nochmal sehen möchten - unsere Mediathek beinhaltet mehr als 10.000 Beiträge auch aus den vergangenen Jahren. Und noch etwas Besonderes: unsere Rubriken - direkt auf alle Beiträge z.B. aus Bad Aibling, aus Waging und ca. 30 weitere Themengebiete zugreifen.

Regional Fernsehen Oberbayern bei Amazon Fire TV

Mit dem Amazon-Fire-TV Stick können Sie alle Inhalte unserer Mediathek abrufen und dabei auch gezielt in Rubriken ( z.B. Bad Aibling ) nach zugeordneten Beiträgen suchen - in Kürze weitere Informationen und Hilfestellungen.

Regional Fernsehen Oberbayern bei ENTERTAIN

Wenn Sie das ENTERTAIN Angebot der Telekom nutzen, finden Sie dort das rfo-Angebot bei älteren Receivern unter Kanal 2034 und bei neueren Receivern  unter Kanal 435 - rund um die Uhr !!!

Regional Fernsehen Oberbayern im Smart-TV

Wenn Sie einen Fernseher besitzen der für HBB TV ( bzw. Smart TV ) geeignet ist, finden Sie auch dort das Programm vom Regional Fernsehen Oberbayern.

rfo Hotline - Wir helfen Ihnen

...und sollte selbst der Fachmann - Ihnen nicht weiterhelfen können, so melden Sie sich doch einfach bei uns! Wir versprechen Ihnen, wir bekommen das gemeinsam hin! Unsere Hotline, unter der wir von 09-18 Uhr für Sie da sind: 08031/2144-31

Hier noch eine kleine Hilfestellung

Sendersuchlauf zum Empfang der
bayerischen Lokal-TV-Programme in HD via Satellit
Öffnen Sie über die Fernbedienung das Menü des Fernsehers oder externen SAT-Empfängers.
Sie finden den Suchlauf je nach Hersteller unterschiedlich bei „Einstellung“, „Installation“, „Kanäle“ usw.
Unter Umständen ist ein Kennwort erforderlich - meist „0000“ bzw. „1234“, sofern nicht von Ihnen oder dem Fachhändler geändert.
Es gibt verschiedene Arten des Sendersuchlaufs wie „Automatische Suche“, „Manuelle Suche“, „Netzwerksuche“ und „vollständige Suche“.
Wählen Sie „Automatische Suche“ und starten Sie diese. Nach einer gewissen Zeit sollten die neuen Programme (Liste siehe unten) angezeigt werden. Häufig werden diese ans Ende der Programmliste angefügt.
Bitte vergewissern Sie sich, dass die Programmnamen den Zusatz „HD“ tragen.
Sollten die gewünschten Programme nicht gefunden worden sein, starten Sie bitte einen anderen Suchtyp („Netzwerksuche“ oder „vollständige Suche) oder eine „Manuelle Suche“:
DVB-S2 8-PSK; Horizontal; 22 MSym/s; FEC 2/3;

Transponder 1.023
11.553 MHz (Astra 1L)

Regional Fernsehen Oberbayern HD

Bitte sehen Sie bei Problemen auch in die Bedienungsanleitung Ihres Empfangs-geräts oder kontaktieren Sie Nachbarn, Verwandte oder den Fachhandel und das Fachhandwerk.
Zum Abschluss können Sie die Programme neu einsortieren bzw. auf die gewohnten Programmplätze legen. Dies erfolgt meist unter „Kanalsortierung“, „Sendersortierung“ oder „Sender bearbeiten“ usw.