Rubrik: Landkreis Berchtesgadener Land

Datum: 05.10.2017

Ainring bleibt Fairtrade Gemeinde

Am Erntedanksonntag 1987 hatte der Weltladen in Ainring-Mitterfelden zum ersten Mal geöffnet. Der faire Handel hat in der Folge in der Gemeinde im Berchtesgadener Land immer mehr Unterstützer gefunden. Seit zwei Jahren gehört Ainring zu den „Fair-Trade-Towns“. Dieses Zertifikat wurde gerade erst verlängert. 30 Jahre Weltladen und weiterhin Fair-Trade-Gemeinde: Zwei gute Gründe zu feiern.

Weitere Meldungen aus der Rubrik:



13.12.2017

Millionen-Investitionen in die Watzmanntherme

Die Ungewissheit hat ein Ende: Die fünf...
[ zum Beitrag ]

07.12.2017

Buttnmandllauf in Berchtesgaden

Gestern war Nikolaustag, liebe Zuschauer. Für...
[ zum Beitrag ]

05.12.2017

Kutschenfahrt über den Berchtesgadener Advent - Süd Menschen Teil 1

Im ersten Teil unserer Sendung Süd Menschen...
[ zum Beitrag ]

05.12.2017

Best of - Königliches Schloss Berchtesgaden - Süd Menschen Teil 2

Im zweiten Teil der Sendung Süd Menschen geht...
[ zum Beitrag ]

04.12.2017

Kinderbackstube und Malwerkstatt

Zwischen Mehl und Milch macht so mancher Knilch eine...
[ zum Beitrag ]

01.12.2017

Geschenke für Gebirgsjäger im Auslandseinsatz

Aus dem Berchtesgadener Land sind Geschenkpakete...
[ zum Beitrag ]

30.11.2017

Berchtesgaden in der Bildkunst

Der Berchtesgadener Kulturkreis veranstaltet zum...
[ zum Beitrag ]

28.11.2017

Bürger entscheiden über Chalets in Marktschellenberg

Am 11. März 2018 entscheiden die Bürger in...
[ zum Beitrag ]

27.11.2017

Berchtesgadener Advent steht bevor

Am 23. Dezember wird auf dem Schlossplatz in...
[ zum Beitrag ]