Rubrik: Mediathek

Datum: 14.07.2017

Das Moor- und Torfmuseum in Rottau

Das Bayerische Moor- und Torfmuseum Rottau liegt am Rande des Naturschutzgebietes  der Kendlmühlfilzen zwischen Chiemsee und den Chiemgauer Alpen. Betrieben wird das Museum von ehrenamtlichen Bürgern und bietet den Besuchern gleich drei Sehenswürdigkeiten: Das Industriedenkmal aus dem Jahre 1920, das Moor-und Torfmuseum mit zahlreichen Exponaten und die Fahrt mit der Feldbahn. Heute widmen wir uns dem Museum.

Weitere Meldungen aus der Rubrik:



21.09.2017

... das Wetter


[ zum Beitrag ]

21.09.2017

das Wetter in den Regionen


[ zum Beitrag ]

21.09.2017

Nachrichten kompakt

Nachrichten Kompakt am Donnerstag, 21 September, mit...
[ zum Beitrag ]

21.09.2017

Tag der Zahngesundheit in Rosenheim - Dr. Stephanie Sohn im Interview

Tag der Zahngesundheit. Was eigentlich eine...
[ zum Beitrag ]

21.09.2017

Richtig wählen - so funktioniert es

Bald geh'n sie los! Die Bundestagswahlen am 24....
[ zum Beitrag ]

21.09.2017

Inntaler Klangräume 2017

Bereits seit einigen Jahren sind sie aus der...
[ zum Beitrag ]

21.09.2017

Süd Wissen Salve a Tutti

Wenn Sie schon mal im Kloster Seeon waren, wird es...
[ zum Beitrag ]

21.09.2017

Süd Termine

Standkonzert der Feuerwehr Königssee, Fr....
[ zum Beitrag ]

20.09.2017

Flächenfraß in der Region

Der Flächenfraß in Bayern ist enorm....
[ zum Beitrag ]