Rubrik: Landkreis Berchtesgadener Land

Datum: 13.04.2017

Landrat Grabner zieht Reißleine beim Landratsamtsumbau

Die Planungen für den Umbau des Landratsamtes in Bad Reichenhall werden eingestellt. Der Grund sind Kostensteigerungen, so dass die Generalsanierung genauso teuer wie ein Neubau käme. Der Kreistag ist bei seinem Grundsatzbeschluss von 22,7 Millionen Euro ausgegangen. Inzwischen liegt sich Kostenberechnung bei 28,7 Millionen Euro. Landrat Grabner, seine Stellvertreter und die Fraktionssprecher haben sich jetzt darauf geeinigt, nach Alternativen zur bisherigen Planung zu suchen.

Weitere Meldungen aus der Rubrik:



26.07.2017

Siglinds Festspiele in Berchtesgadener Galerie Ganghof

Nicht nur in Salzburg ist in diesen Wochen...
[ zum Beitrag ]

21.07.2017

Zehn Jahre nach Kyrill - Schutzwaldsanierung in der Ramsau

Die Wiederherstellung der Schutzwälder in der...
[ zum Beitrag ]

20.07.2017

Berchtesgadener Schreiner und Schnitzer stellen Gesellenstücke aus

Freunde von Schnitzerei und feinen Holzarbeiten...
[ zum Beitrag ]

19.07.2017

MINT-Academy am Schülerforschungszentrum Berchtesgaden

Mathematik, Informatik, Biologie, Chemie und Technik...
[ zum Beitrag ]

18.07.2017

Wirtschaftsempfang des Landkreises Berchtesgadener Land

Der 'Megatrend Digitalisierung' und seine...
[ zum Beitrag ]

13.07.2017

Schüler im BGL sind fit & clever

Die Buben und Mädchen der Grundschule Neukirchen...
[ zum Beitrag ]

10.07.2017

Fundstücke für neue Obersalzberg Dokumentation

Die Ausstellungmacher vom Institut für...
[ zum Beitrag ]

07.07.2017

Süd Wissen Adlergehege Berchtesgaden

Im Adlergehege in Berchtesgaden werden verletzte...
[ zum Beitrag ]

28.06.2017

Biosphärentag im Berchtesgadener Land

'Wir sind Biosphäre!': Unter diesem Motto stand...
[ zum Beitrag ]