Rubrik: Süd Wirtschaft

Datum: 16.02.2017

Karl Titz, Rosenheimer Messershop, in der Süd-Wirtschaft

Ein gutes Messer in der Spülmaschine ist am Ende ein kaputtes Messer. Norbert Haimerl spricht mir Karl Titz vom Rosenheimer Messershop über Messer im Haushalt, in der Hosentasche und im Rucksack. Drei bis vier Messer, sagt der Messer-Mann, reichen in der Küche. Was das bedeutet für Härte und Schärfe ist Thema der Süd-Wirtschaft mit Norbert Haimerl.

Weitere Meldungen aus der Rubrik:



10.08.2017

Josef Wissinger, Geschäftsführer RKW Bayern, in der Süd-Wirtschaft

RKW steht für einen eingetragenen Verein mit dem...
[ zum Beitrag ]

10.08.2017

Dr. med. Josef Stein, Internist, in der Süd-Wirtschaft

Norbert Haimerl spricht mit dem niedergelassenen...
[ zum Beitrag ]

03.08.2017

Erwin Schneider, Landrat Altötting im Wirtschaftsgespräch

Die Politik in den Landkreisen kreist immer mehr um...
[ zum Beitrag ]

27.07.2017

Markus Wiesböck von Kultschlafsack in Süd Wirtschaft

Norbert Haimerl im Gespräch mit Markus...
[ zum Beitrag ]

27.07.2017

Sepp Loferer aus Schleching in Süd Wirtschaft

Norbert Haimerl im Gespräch mit Schlechings...
[ zum Beitrag ]

13.07.2017

Uschi Bernegger-Schneider und Siegfried Bernegger in der Süd-Wirtschaft

In Turin freut sich der italienische Autohersteller...
[ zum Beitrag ]

13.07.2017

Oliver Garn, BCDI GmbH, in der Süd-Wirtschaft

Geld anlegen ist heute auch deshalb ein schwieriges...
[ zum Beitrag ]

08.06.2017

Ingrid Heckner, CSU-Landtagsabgeordnete, in der Südwirtschaft

Seit dem 1. März ist Ingrid Heckner eine von vier...
[ zum Beitrag ]

01.06.2017

Dr. Florian Sandweg, Amosaro Aesthetics, in der Süd-Wirtschaft

In der Süd-Wirtschaft mit Norbert Haimerl geht es...
[ zum Beitrag ]