Rubrik: Mediathek

Datum: 26.12.2016

Der Berchtesgadener Christbaum

Der traditionelle Berchtesgadener Christbaum hat einen ganz besonderen Schmuck. An den Fichten oder Tannen hängt Holzspielzeug. Kleine Reiter, Vögel, Puppen, Miniaturmöbel, Spannschachteln und vieles anderes mehr. Mit dem Schnitzen und Bemalen der sogenannten Berchtesgadener War haben sich die armen Bergbauern seit dem 15ten Jahrhundert ein wichtiges Zubrot verdient. Im Museum Schloss Adelsheim können die Besucher einen stilechten Berchtesgadener Christbaum bewundern. Das Museum ist am 1. Weihnachtsfeiertag von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Weitere Meldungen aus der Rubrik:



23.06.2017

... das Wetter


[ zum Beitrag ]

23.06.2017

das Wetter in den Regionen


[ zum Beitrag ]

23.06.2017

Führung durchs Klaushäusl in Grassau

Das Klaushäusl zwischen Grassau und Rottau ist die...
[ zum Beitrag ]

23.06.2017

Gute Nachrichten für die Sportler des HPZ

Liebe Zuschauer, vielleicht erinnern sie sich ja...
[ zum Beitrag ]

23.06.2017

Schüler aus den USA

Schüler und Schülerinnen aus den amerkanischen...
[ zum Beitrag ]

23.06.2017

"Vielleicht die Besten" von Sebastian Grießl

Seine Leidenschaft sind Portraits und gelegentlich...
[ zum Beitrag ]

23.06.2017

Brandcontainer

Solange der Mensch das Feuer beherrscht, geht in der...
[ zum Beitrag ]

23.06.2017

Nachrichten kompakt

Nachrichten kompakt am Freitag, 23. Juni, mit diesen...
[ zum Beitrag ]

23.06.2017

Sicherheitsmaßnahmen Sommerfestival

Lang dauert es nicht mehr, dann ist es wieder so...
[ zum Beitrag ]