Rubrik: Mediathek

Datum: 27.06.2016

Einsatz homöopathischer Mittel bei Kühen der Milchwerke Berchtesgadener Land

Wer biologisch produzierte Milch verkaufen will, muss sich überlegen, wie er Krankheiten bekämpft. Antibiotikarückstände haben in dieser Milch nichts zu suchen. Die Milchwerke Berchtesgadener Land setzen auf homöopathische Mittel und sparen nicht nur rund 50% Tierarztkosten, sie sparen auch Antibiotika. Denn Kühe nehmen Homöopathie gut an und reagieren positiv auf diese Mittel.

Weitere Meldungen aus der Rubrik:



19.10.2017

Bayern regional


[ zum Beitrag ]

19.10.2017

40 Jahre HPZ in Ruhpolding

Im HPZ in Ruhpolding gab es vergangene Woche allen...
[ zum Beitrag ]

19.10.2017

Nachrichten kompakt

Nachrichten kompakt am Donnerstag, 19. Oktober, mit...
[ zum Beitrag ]

19.10.2017

Lokführer Chance für ältere Arbeitnehmer

Ältere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer haben...
[ zum Beitrag ]

19.10.2017

SPD Unterbezirkskonferenz

Der SPD Unterbezirk für den Landkreis Altötting...
[ zum Beitrag ]

19.10.2017

Das Wetter für das Sendegebiet im Süd Journal

Der Wetterbericht
[ zum Beitrag ]

19.10.2017

Süd Wissen Hochfelln

Die letzten schönen Tage im Oktober sind bald...
[ zum Beitrag ]

19.10.2017

Baier in Burghausen

Am kommenden Samstag ist es soweit: Dann...
[ zum Beitrag ]

19.10.2017

Süd Termine

Flüsterzweieck - Stabile Eskalation, Fr 20....
[ zum Beitrag ]