Rubrik: Mediathek

Datum: 13.05.2016

Zehntausend Euro für pro Arbeit Rosenheim

Der Verein pro Arbeit in Rosenheim hat sich in den Dienst junger Menschen gestellt, die für den Weg ins Berufsleben Unterstützung brauchen. Die Finanzierung des Vereins basiert zu einem großen Teil auf Spenden und Sponsoring. Und automatisch fließen diese Gelder nicht. Da muss schon auch fleißig aquiriert werden. Doch dieser heutige Freitag der 13. erwies sich für pro Arbeit als Glücktag. Denn der Tag begann mit einem warmen Regen.

Weitere Meldungen aus der Rubrik:



17.10.2017

Kirchweihmontag in Amerang

Am Kirchweihmontag, also gestern, kommen einem...
[ zum Beitrag ]

17.10.2017

Spieletag in Altötting

Es wurde gewürfelt, gezogen, getüftelt und...
[ zum Beitrag ]

17.10.2017

Nachrichten kompakt

Nachrichten kompakt am Dienstag, 17. Okober, mit...
[ zum Beitrag ]

17.10.2017

Tag der Familie bei der BKK

Vergangenen Samstag veranstaltete die Krankenkasse...
[ zum Beitrag ]

17.10.2017

Ammenstute in Wasserburg verstorben

Am vergangenen Samstagnachmittag ist ein ganz...
[ zum Beitrag ]

17.10.2017

Der Wetterbericht für die Region

Der Wetterbericht für die nächsten Tage
[ zum Beitrag ]

17.10.2017

Ehrenamtsgala in Burghausen

Die Stadt Burghausen hat kürzlich zur 2....
[ zum Beitrag ]

17.10.2017

Süd Termine

Musik für Herz, Hirn und Beine, Do 19. Oktober,...
[ zum Beitrag ]

17.10.2017

Geschichten aus dem Fundbüro Rosenheim - Süd Menschen Teil 1

Dieter Kirstein ist seit mehr als 15 Jahren der...
[ zum Beitrag ]