Rubrik: Mediathek

Datum: 28.04.2015

Geothermie in Kirchweidach ausgezeichnet

Am gestrigen Montag erhielt das Fernwärmeprojekt in Kirchweidach den Global District Energy Climate Award. Der Preis steht für eine herausragende Leistung im Bereich der erneuerbaren Energien. Die Geothermie ist somit ein wichtiger Bestandteil des globalen Klimaschutzes. Der Preis wurde in der estnischen Hauptstadt Tallinn an Marcus Hansen, Geschäftsführer der Kirchweidacher Energie, und an Benjamin Richter, von Rödl & Partner, übergeben.

Weitere Meldungen aus der Rubrik:



22.03.2017

das Wetter in den Regionen


[ zum Beitrag ]

22.03.2017

... das Wetter


[ zum Beitrag ]

22.03.2017

Claudia Stamm bricht mit den Grünen

Paukenschlag bei Bayerns Grünen. Claudia Stamm,...
[ zum Beitrag ]

22.03.2017

Neue Ausstellung im Lokschuppen - 'Pharaoh - Leben im Alten Ägypten'

Am Freitag ist es wieder soweit. Das...
[ zum Beitrag ]

22.03.2017

Nachrichten Kompakt

Nachrichten kompakt am Mittwoch, 22. März, mit...
[ zum Beitrag ]

22.03.2017

Lichterkette für Frieden und Menschlichkeit

Am Kapellplatz in Altötting hat eine ganz...
[ zum Beitrag ]

22.03.2017

Tagung Wirtschaftsbeirat

Der Wirtschaftsbeirat Bayern ist ein Netzwerk...
[ zum Beitrag ]

22.03.2017

Herausforderungen für Ehrenamtliche

Ohne die vielen engagierten Frauen und Männer,...
[ zum Beitrag ]

22.03.2017

DEL2 Playdown Spiel 4 Heilbronner Falken - Starbulls Rosenheim

Für die Starbulls Rosenheim stand gestern Spiel...
[ zum Beitrag ]





Madison Violet  30.3.2017

- hier die Tickets