Rubrik: Mediathek

Datum: 28.04.2015

Geothermie in Kirchweidach ausgezeichnet

Am gestrigen Montag erhielt das Fernwärmeprojekt in Kirchweidach den Global District Energy Climate Award. Der Preis steht für eine herausragende Leistung im Bereich der erneuerbaren Energien. Die Geothermie ist somit ein wichtiger Bestandteil des globalen Klimaschutzes. Der Preis wurde in der estnischen Hauptstadt Tallinn an Marcus Hansen, Geschäftsführer der Kirchweidacher Energie, und an Benjamin Richter, von Rödl & Partner, übergeben.

Weitere Meldungen aus der Rubrik:



05.12.2016

... das Wetter


[ zum Beitrag ]

05.12.2016

das Wetter in den Regionen


[ zum Beitrag ]

05.12.2016

Nachrichten kompakt


[ zum Beitrag ]

05.12.2016

Terminkalender


[ zum Beitrag ]

05.12.2016

Förderung für Digitalisierung kleiner und mittlerer Unternehmen

Die zunehmende Digitalisierung stellt gerade...
[ zum Beitrag ]

05.12.2016

Freundeskreis Asyl in Brannenburg

Gemeinde. Dieses Wort bedeutet unter anderem 'eine...
[ zum Beitrag ]

05.12.2016

Präventionskampagne für den wirkungsvolen Einbruchsschutz

Einbruchsschutz kennt keine Feiertage. Besonders zur...
[ zum Beitrag ]

05.12.2016

Neuer Chemiesaal für das König-Karlmann-Gymnasium

Ohne Chemie werden wir keine moderne Industrienation...
[ zum Beitrag ]

05.12.2016

Eishockey Starbulls Rosenheim vs Bietigheim Steelers

Die Starbulls Rosenheim stehen in der zweiten...
[ zum Beitrag ]





Madison Violet  30.3.2017

- hier die Tickets