Rubrik: Mediathek

Datum: 28.04.2015

Geothermie in Kirchweidach ausgezeichnet

Am gestrigen Montag erhielt das Fernwärmeprojekt in Kirchweidach den Global District Energy Climate Award. Der Preis steht für eine herausragende Leistung im Bereich der erneuerbaren Energien. Die Geothermie ist somit ein wichtiger Bestandteil des globalen Klimaschutzes. Der Preis wurde in der estnischen Hauptstadt Tallinn an Marcus Hansen, Geschäftsführer der Kirchweidacher Energie, und an Benjamin Richter, von Rödl & Partner, übergeben.

Weitere Meldungen aus der Rubrik:



18.10.2017

das Wetter in den Landkreisen


[ zum Beitrag ]

18.10.2017

Bayern regional


[ zum Beitrag ]

18.10.2017

Integrationsfachdienst Rosenheim

Sie stehen mitten im Leben - und plötzlich...
[ zum Beitrag ]

18.10.2017

Integrativer Projekttag an der Berufsschule Altötting

An den Beruflichen Schulen in Altötting fand...
[ zum Beitrag ]

18.10.2017

Nachrichten kompakt

- Hochschule Rosenheim und Starbulls werden Partner-...
[ zum Beitrag ]

18.10.2017

Junior Sales Contest in Traunstein

Liebe Zuschauer, haben sie schon einmal etwas...
[ zum Beitrag ]

18.10.2017

Tatort Garten - Ausstellung in Saaldorf

Der Hausgarten steht im Mittelpunkt einer...
[ zum Beitrag ]

18.10.2017

Neues Tierheim Rosenheim in Sicht

Eine überraschende Erbschaft, im Februar dieses...
[ zum Beitrag ]

18.10.2017

Verlosung Kupfadacha

HerzBlutSound made im Chiemgau - so beschreibt die...
[ zum Beitrag ]