Rubrik: Mediathek

Datum: 28.04.2015

Geothermie in Kirchweidach ausgezeichnet

Am gestrigen Montag erhielt das Fernwärmeprojekt in Kirchweidach den Global District Energy Climate Award. Der Preis steht für eine herausragende Leistung im Bereich der erneuerbaren Energien. Die Geothermie ist somit ein wichtiger Bestandteil des globalen Klimaschutzes. Der Preis wurde in der estnischen Hauptstadt Tallinn an Marcus Hansen, Geschäftsführer der Kirchweidacher Energie, und an Benjamin Richter, von Rödl & Partner, übergeben.

Weitere Meldungen aus der Rubrik:



18.01.2017

Nachrichten kompakt


[ zum Beitrag ]

18.01.2017

... das Wetter


[ zum Beitrag ]

18.01.2017

das Wetter in den Regionen


[ zum Beitrag ]

18.01.2017

Terminkalender


[ zum Beitrag ]

18.01.2017

Sebastiani-Wallfahrt in Heilig Blut

An Fabian und Sebastian fängt der rechte Winter an....
[ zum Beitrag ]

18.01.2017

Florian Opahles Blues Project am 19. Januar im Kesselhaus

Der Gitarrist und Rosenheimer Kulturpreisträger...
[ zum Beitrag ]

18.01.2017

Neujahrsempfang der Stadt Rosenheim im KuKO

Gestern war es wieder so weit: 'The Same Procedere...
[ zum Beitrag ]

18.01.2017

Kommentar zum Neujahrsempfang Rosenheim

Die Welt zu verstehen, heißt, einen bestimmten...
[ zum Beitrag ]

18.01.2017

Negativpreis für Rosenheimer Jobcenter

Die Kürzung von Hartz IV Leistungen in Form von...
[ zum Beitrag ]





Madison Violet  30.3.2017

- hier die Tickets